Was ist Vagitherm®?

 

regelschmerzen vagitherm Gelb Was ist Vagitherm®?

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wie funktioniert Vagitherm®?
Vagitherm® ist eine sehr einfache und plausible Methode zur Linderung der Verspannungen und krampfartigen Schmerzen vor und während der Menstruation, welche sich das Prinzip der bewährten Wärmetherapie zu nutze macht. Das Wirkungsprinzip beruht auf der Wärmeanwendung zur Entkrampfung der Uterusmuskulatur, ähnlich einer äußerlich anzuwendenden Wärmeflasche. Der bedeutende Unterschied ist, dass Vagitherm® durch intravaginale Anwendung den Schmerz durch Wärme unmittelbar dort bekämpft wo er entsteht, nämlich im Inneren des Körpers.

Wie können Sie Vagitherm® nutzen?
Indem ein schlanker Kunststoffkörper ca. 10 cm in die Vagina eingeführt wird. Der maximale Durchmesser beträgt 3 cm. Der hautfreundliche und wärmebeständige Kunststoff macht die Anwendung komfortabel und einfach. Die gewünschte Temperatur wird durch Erhitzen im Wasserbad erreicht. Nach mehrmaligem Ausprobieren finden Sie Ihre angenehme, persönliche Temperatur heraus. Nach Linderung der Beschwerden wird Vagitherm® mit dem kugelförmigen Zugbändel wie bei einem Tampon entfernt. Das in Deutschland markengeschützte Vagitherm® kann problemlos wiederverwendet werden. Es entstehen damit nur die einmaligen Anschaffungskosten. Sie können sich mit Vagitherm® frei bewegen, die wohltuende Wirkung ist jedoch umso grösser, je mehr Ruhe Sie sich während der Anwendung gönnen. Vagitherm® ist kein Zaubermittel gegen die Beschwerden, wirkt aber auf eine natürliche und plausible Art und Weise, wodurch es eine, von vielen Frauen geschätzte, Ergänzung zu den häufig angewendeten Pharmaka ist.

Kommentar verfassen